Zum Inhalt springen
Startseite » Straßenfahrzeuge » Tür auf

Tür auf

Stellvertretend für die unzähligen kleinen Auftragsarbeiten die in meiner Werkstatt entstanden sind, soll dieses Projekt stehen: überschaubarer Aufwand, geringe Kosten für den Kunden und eine schöne Bereicherung in der Modell-Welt.

Lieferwagen schenkt man im Alltag meist nur wenig Aufmerksamkeit, doch sie sind fester Bestandteil unseres Straßenbildes. Die Umsetzung im Maßstab 1:87 ist verhältnismäßig leicht, da man auf eine große Auswahl von Fertigmodellen zurückgreifen kann.

Um etwas Abwechslung unter den Modellfahrzeugen zu erzeugen, kann man neben der Montage von Zurüstteilen, dem Anbringen von Beschriftungen und dem Umlackieren, auch Türen öffnen. Bei diesem Projekt wurde die Aufgabe gestellt, die Schiebetür eines VW Crafter der ersten Generation geöffnet darzustellen, ohne zwei Modelle dafür zu zerschneiden.

Maßstab: 1:87
Wann umgesetzt: 2010
Arbeitszeit (mit Planung und Konstruktion): ein Tag
Materialien: Polystyrol (PS)

Zuerst wird das Modell in seine Einzelteile zerlegt
Entlang der Sicken wird die Schiebetür mit einem Cutter heraus getrennt
Der Innenraum erhält eine Trennwand
Montiertes und lackiertes Modell
Montiertes und lackiertes Modell