Zum Inhalt springen
Startseite » Gleisfahrzeuge » Waggons für die Messe

Waggons für die Messe

Wer schon mal im Harz mit der Bahn unterwegs war, saß mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem Waggon der HSB und ist damit vielleicht sogar auf den Brocken gefahren. 2010 erhielt ich den Auftrag eines Modellbahnherstellers mehrere Prototypen für die Nürnberger Spielwarenmesse herzustellen: Reisezugwagen der Harzer Schmalspurbahnen. Mit der Umsetzung dieses Projektes konnte ich einige Techniken im Modellfahrzeugbau perfektionieren, denn ich hatte mir die Aufgabe gestellt, alle Bauteile auf der CNC-Fräse anzufertigen.

Modellumsetzung

  • Maßstab: 1:87
  • Spurweite: H0m
  • Wann umgesetzt: 2010
  • Arbeitszeit (mit Planung und Konstruktion): ca. vier Wochen
  • Materialien: Polystyrol (PS)
Die Wagenkästen – noch ohne Dächer und Drehgestelle
Andeutung der Inneneinrichtung
Fertig montierter Waggon vor dem Lackieren
Fertig montierter Waggon vor dem Lackieren
Lackierte und beschriftete Modelle
Ausgestellte Modelle auf der Nürnberger Spielwaremesse